Das Freizeitheim in Garbsen

Christine Trapphagen

Oliver Wekel (Leitung)

Anja Nielsen

Der Offene Tür Bereich umfasst zwei große Räume mit insgesamt über 300qm Fläche. Im Hauptraum befinden sich zum einen der Thekenbereich mit der Möglichkeit sich diverse Gesellschaftsspiele auszuleihen, 4 PCs mit Internetzugang sowie einer Playstation, einem Billardtisch und vielen Sitzgelegenheiten. Der Nebenraum läd mit seinem Kickertischen, Tischtennisplatte sowie einer gemütlichen Coachlandschaft zum aktiven Spielen und zum Chillen ein. 

 

Dienstags und donnerstags finden im Tonstudio feste Angebote statt. Hier könnt ihr eure eigenen Lieder produzieren und aufnehmen und bekommt Hilfe beim schreiben von Texten sowie deren Umsetzung. Hier finden auch die Tonaufnahmen zu den Projekten "Ga.Rap.Sen" oder "Voice-Planet" statt. Wegen der hohen Nachfrage sind Terminabsprachen zwingend erforderlich. 

Der Tanzraum kann je nach Verfügbarkeit von einzelnen Besuchern und Kleingruppen während der Öffnungszeiten kostenlos genutzt werden. Der Raum hat eine Größe von ca. 60qm und verfügt über eine Spiegelwand, sowie einem Greenscreen für Filmaufnahmen.

Das Bildungscenter verfügt über zwei PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang, sowie Tischen und Stühlen. Der Raum kann eigenstänig für schulische Zwecke genutzt werden oder um Bewerbungen zu schreiben. Natürlich ist auch die Nutzung dieses Raumes kostenlos. Jeden Montag von 18 bis 20 Uhr findet hier zudem unsere Bewerbungshilfe statt, zu der ihr auch ohne Voranmeldung einfach vorbei kommen könnt. 

Der Musikraum kann von jungen Bands während unserer Öffnungszeiten genutzt werden. Der ca.15qm große Raum verfügt über eine Gesangsanlage, einem Schlagzeug, sowie Bass- und Gitarrenverstärkern. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage eines Raumnutzungsvertrag, der eine regelmäßige Nutzung voraussetzt. Bei Interesse an festen Übungszeiten, meldet euch bitte bei Rainer.

Das Jugendzentrum im Freizeitheim Garbsen befindet sich im Stadtteil "Auf der Horst" und ist ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus ganz Garbsen.

Neben den traditionellen Angeboten der Jugendarbeit, legen wir ebenfalls großen Wert darauf den Kindern und Jugendlichen vielfältige technische Möglichkeiten bereit zu stellen, um ihnen auch in diesen Bereichen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen und etwaigen Benachteiligungen entgegen zu wirken. Hierzu gehören bspw. die kostenlose Nutzung des Internets/Computer, Bildungsangebote, Bewerbungshilfe oder verschiedene Film-/Musikprojekte. Zudem ist die Interaktion und Kommunikation mit den Besucherinnen und Besuchern auch im Bereich Social-Media, ein wichtiger Aspekt in unserer Arbeit.

 

Die Angebote, sowie die Nutzung der Spiele, Geräte und Räumlichkeiten sind in der Regel kostenlos. Öffnungszeiten sind dem Programm unter Downloads zu entnehmen.

Zum Seitenanfang