Nach den Herbstferien fährt die Mobile Jugendarbeit der Stadt Garbsen den Stadtteil Havelse an und bietet an zwei Standorten Offenen Spiel- und Sportnachmittage für Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche an. In der ersten Woche steht der Bauwagen auf dem Spielplatz und Schulhof an der Grundschule in Havelse in der Humboldtstraße 1. Dort öffnet er am Dienstag, den 22. und Donnerstag, den 24. Oktober von 15.30 bis 18.30 Uhr.

Nach den Herbstferien fährt die Mobile Jugendarbeit der Stadt Garbsen den Stadtteil Havelse an und bietet an zwei Standorten Offenen Spiel- und Sportnachmittage für Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche an.

In der ersten Woche steht der Bauwagen auf dem Spielplatz und Schulhof an der Grundschule in Havelse in der Humboldtstraße 1. Dort öffnet er am Dienstag, den 22. und Donnerstag, den 24. Oktober von 15.30 bis 18.30 Uhr. Wegen der Halloween-Party im Freizeitheim Planetenring bleibt der Bauwagen am 25. Oktober geschlossen.

In der darauffolgenden Woche wird das Feuerwehrmobil am Dienstag, den 29. und Freitag, den 1. November auf dem Spielplatz „Auf der Höchte“ anzutreffen sein. Ebenfalls in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr.

Alle Mädchen und Jungen können ohne Anmeldung vorbeischauen und an den gemeinsamen Spielen, Kreativangeboten und kleinen Turnieren teilnehmen.

 Informationen zu Standorten des Bauwagens, der Öffnung des Spieltreffs Garbsen-Mitte und und der Halloween-Party gibt die Mobile Jugendarbeit unter der Rufnummer (05131)707720 oder www.gogarbsen.de

Zum Seitenanfang